Benjamin Bablich ist Westfalenmeister

Die LG Schwerte/Westhofen war an diesem Wochenende mit mehreren jungen Athleten bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften U18/U20 in Hagen vertreten. Am Samstag gingen mit Benjamin Bablich im Trikot der LGO Dortmund und Sophie Boniface zwei Mitglieder der LG-Sprinttrainingsgruppe um Rainer Buchholz und Ramona Löcken über 400 m Hürden an den Start.

Für Benjamin war dies erst der zweite Lauf über diese Strecke. Im letzten Jahr war er bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften U18 über die 110 m-Hürdendistanz gestartet und hatte den vierten Platz erreicht. Durch seine gesteigerten Sprintausdauerwerte über 400 m versucht er sich in dieser Saison als U20er-Jahrgang über die Lang-hürden. 

 

Hier gehts zum vollständigen Bericht...